Spitzkohl mit Mango:

  • 1 Spitzkohl
  • 1 Mango
  • Salz
  • Pfeffer
  • etwas Butter

Mangosauce:

  • etwas Fruchtfleisch von der Mango
  • 1 Zwiebel
  • gekörnte Hühner- oder Gemüsebrühe
  • etwas Öl
  • Milch

Hähnchenbrust:

  • Hähnchenbrust
  • etwas Öl
  • Salz
  • Currypulver

Die Hähnchenbrust mit etwas Salz und Currypulver in einer Pfanne mit etwas Öl braten und garen.

Die äußeren Blätter entfernen und den Spitzkohl vierteln. Den Strunk keilförmig raus-schneiden und den Kohl in ca 1 cm breite Streifen schneiden. Den geschnittenen Kohl im Dampf 10 – 12 Minuten garen oder 2 Minuten im kochenden Wasser blanchieren.

Die Mango schälen, das Fruchtfleisch vom Stein entfernen und in dünne Spalten oder feine Würfel schneiden. Etwas Fruchtfleisch für die Sauce auf Seite legen. In einer Pfanne die Butter zerlassen und die Mangoscheiben oder -würfel andünsten. Im Anschluss den gegarten Spitzkohl hinzugeben, vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Zwiebel würfeln und mit etwas Öl in einem kleinen Topf dünsten. Das Mangofruchtfleisch hinzufügen und weich werden lassen. Nach belieben Milch hinzufügen und mit gekörnter Brühe abschmecken. Die Sauce mit dem Zauberstab pürrieren.

Gemüse mit Hähnchenbrust auf einem Teller anrichten und Sauce dazu reichen. Guten Appetit!

Spitzkohl mit Mango und Hähnchenbrust

Schreibe einen Kommentar